Offizielle Website

Natur und Umgebung | Coral Cotillo Beach Hotel

Kostenloser WLAN
Coral - El Cotillo -

5% Rabatt und exklusive Vorteile für registrierte Kunden

Die schönsten Erlebnisse in Coral Cotillo Beach Hotel

Viel Spaß mit unseren Vorschlägen in Coral Hotels

Coral cotillo beach hotel coral cotillo beach hotel el cotillo

Coral cotillo beach coral cotillo beach hotel el cotillo

Coral Cotillo Beach

Genießen Sie einen idyllischen und unvergesslichen Urlaub im El Cotillo, einer der beliebtesten und noch unberührtesten Gegenden der Kanarischen Inseln. Im Cotillo können Sie sich stundenlang an paradiesischen Stränden mit weißem Sand und kristallklarem Wasser verweilen. Oder vielleicht ziehen Sie es vor, durch die charmante Hafenanlage des Ortes mit den gemütlichen, traditionellen Restaurants zu schlendern wo köstliche Lokal-Gerichte mit Produkten aus der Gegend angeboten werden. Am Abend schauen Sie dem faszinierenden Farben-Spiel des Sonnenunterganges zu, wo der Himmel innerhalb von wenigen Minuten von Ocker zu Violett wechselt.

Das Hotel Coral Cotillo Beach befindet sich in dem malerischen, ruhigen Küstenort El Cotillo, welcher zur Gemeinde von La Oliva im Nordwesten der Insel Fuerteventura gehört. Dieses kleine Fischerdorf bietet dem Besucher Ruhe, eine ganz besondere sorglose Atmosphäre, abseits vom Rummel der grossen Touristen-Destinationen. Im Cotillo können Sie ohne weiteres erleben, wie die Zeit stillstehen kann und wie der besondere Zauber des Ortes alles umspannt.

In Coral Hotels erleben Sie immer ein einzigartiges Abenteuer

Eine Vielzahl von Zielen an Ihren Fingerspitzen

LOS CHARCOS

Am Rande des Ortes El Cotillo, am Fuße des Leuchtturms "Faro del Tostón", befinden sich "Los Charcos", eine Ansammlung von kleinen Stränden mit weißem Sand und kristallklarem Wasser, die mehrere kleine natürliche Becken bilden und sich zirka über 4 Km dahin strecken. Suchen Sie einen stillen Ort, um die wunderschöne Naturlandschaft zu genießen? Die kleinen Buchten von Los Charcos werden Sie nicht enttäuschen.

CALETA DEL MARRAJO

Dieses wahre Naturparadies befindet sich etwa zehn Autominuten nördlich von El Cotillo, in der Nähe vom Leuchtturm "Faro del Toston". Diese einsame und schöne Bucht mit kristallklarem Wasser und feinem, weißen Sand, gesprenkelt von kleinen, untiefen Lagunen mit ruhigem Wasser und umrahmt von schwarzen Lavasteinformationen ist der ideale Strand für Familien mit kleinen Kindern. Hier kann die ganze Familie in absoluter Sicherheit schnorcheln. Der Strand ist auch ideal für Paare, die einen ruhigen, romantischen Ort suchen, oder für all diejenigen, die den Alltag hinter sich lassen möchten, um die innere Ruhe wieder zu finden.

LOS LAGOS

“Los Lagos” sind eine Reihe von kleinen Buchten mit weißem Sand und kristallinem Wasser, umgeben von Felsformationen, die das Wasser der Buchten schützen und die Bildung großer Wellen verhindern, wie dies auch bei anderen Stränden außerhalb des Ortes El Cotillo der Fall ist. Die großen, schwarzen Felsen im Wasser bilden untiefe Lagunen mit kristallklarem Wasser, wo der Besucher perfekt ein ruhiges, ungefährliches Badevergnügen genießen kann. Um nach Los Lagos zu gelangen, muss man die Straße bis zum Leuchtturm "Faro del Tostón" nehmen. Das Fahrzeug kann ohne weiteres in der Nähe geparkt werden.

PLAYA ESQUINZO – ESQUINZO-STRAND

Etwas weiter entfernt, zirka 6 km südlich von El Cotillo befindet sich der 300 m lange Esquinzo-Strand, ein abgeschiedenes Paradies für Surfer oder für diejenigen, die Ruhe und Erholung suchen. Umgeben von imposanten zirka 15 m hohen Klippen findet man in der Bucht des Esquinzo-Strandes eine wildromantische Atmosphäre. Der Zugang zum Strand erfolgt über einen Pfad, der an die Klippe grenzt und der einen eher schwierigen Abstieg hat. Allerdings einmal am Strand angekommen, werden Sie für alle Anstrengungen tausendfach belohnt.

Wenn Sie sich im Surfen üben wollen, müssen Sie wissen, dass die starke Strömung, der hohe Wellengang und das Vorhandensein einiger Felsen im Wasser viel Geschicklichkeit erfordern. Demzufolge ist dieser Strand für Anfänger nicht zu empfehlen.

PLAYA DE LA CONCHA - CONCHA -STRAND

Dieser Strand ist mit seiner charakteristischen Muschelform (daher sein Name), seiner bezaubernden Bucht und mit der Auszeichnung der Blauen Fahne für gute Wasserqualität, gute Infrastruktur und Dienstleistungen, einer der beliebtesten Strände Fuerteventuras. Er ist für seine Schönheit, Ruhe und Sauberkeit bekannt. Die schöne Bucht mit dem türkisblauen Wasser, weißem Sand, umgeben von Vulkangestein, der dem Ganzen einen einzigartigen Kontrast verleiht, wird vor allem von Familien wegen des untiefen Wassers und den niedrigen Wellen geschätzt . Aufgrund des natürlichen, hufeisenförmigen Riffs ist die Bucht ein sicherer Badeplatz für Jung und Alt.

Dank seines unglaublichen Reichtums an Unterwasserleben ist dieser Strand ideal zum Schnorcheln. Wegen dem ruhigen Wasser ist er ebenfalls auch zum Rudern geeignet. Er verfügt über Parkplätze in der Nähe, Toiletten und Rettungsschwimmerdienst.

PIEDRA PLAYA ODER EL ALJIBE DE LA ABUELA

1 km südlich von El Cotillo gelegen, erstreckt sich dieser ausgedehnte, weißer Sandstrand, der mit Felsen vulkanischen Ursprungs gespickt ist. Hier gibt es große Wellen und starke Winde. Der Strand erstreckt sich über 1500 Meter hin und ist ein wahres Naturparadies für Surfer, Windsurfer und erfahrene Kitesurfer.

Dieser Strand befindet sich in einer unberührten und isolierten Umgebung und kann über unbefestigte Wege zu Fuß oder mit dem Fahrzeug erreicht werden. Von der Spitze der Klippen aus kann der Besucher eine eindrucksvolle Landschaft mit Felswänden, feinem glänzendem Sandstrand, ein eindrückliches Schauspiel von Wellen und Salz sowie die Natur in ihrer ganzen Schönheit bewundern.

EL CALETON

Der “Caletón” ist südlich von El Cotillo gelegen. Eine kleine, bezaubernde Bucht mit weißem Sand gleich außerhalb des Ortes, die sich durch ihre große Schönheit auszeichnet. Aufgrund der wunderschönen Riffe und des reichen Unterwasserlebens ist der Ort ideal zum Tauchen.

PLAYA ESCALERAS – ESCALERA -STRAND

Dieser ausgedehnte und beliebte 600 m lange Surferstrand, der auch Playa del Aguila genannt wird, befindet sich an der Nordwestküste, etwa 5 km südlich des Fischerdorfes El Cotillo. Der Strand ist über einen Küstenpfad erreichbar, und der Abstieg zum eigentlichen Strand ist nur über eine Steil-Treppe möglich. Diese eindrucksvolle Bucht ist von imposanten Klippen umgeben. Eine wunderschöne Naturlandschaft, wo das Wasser klar und sauber ist.

Dieser Strand ist besonders für Surf-Anfänger geeignet, obwohl man immer auf die Wellen und die Strömung achten sollte, da dieser Strand über keinen Rettungsschwimmerdienst verfügt.

  • None
  • None
  • None
  • None